Waypoint (wpt) nach GoogleEarth (kml) Konverter
null
Das Projekt Track2Thermic (T2T) analysiert Tracks des OLC, sucht darin die Steigabschnitte heraus und erstellt daraus Wegpunkte/Waypoint-Files für ein GPS. Das ist eine tolle Sache. Es ist aber auch interessant, diese Daten zu Hause am Computer zu betrachten. Dazu bietet sich momentan GoogleEarth an.

Auf dieser Seite kann man die .wpt Dateien ins von GoogleEarth verlangte .kml - Format konvertieren. Die Markierungen werden zudem anhand der Klassierung strukturiert, so dass sie sich stufenweise anzeigen lassen.

google

null

Der WPT2KML-Konverter
null
lokales Waypoint-File:
File-Format: T2T / Ozi-Explorer
CompeGPS
Markierungen skalieren:
null

Links zu verwandten Seiten
null
  • Track2Thermic Homepage, einserseits gibt's da ein Programm, womit man selber Tracks analysieren kann, anderseits kann man direkt Waypointfiles beziehen.
  • Weitere Informationen zum Track2Thermic-Projekt gibt es u.a. bei Ulrich Prinz oder www.para-gliding.info .
  • Eventuell brauchst du ein Programm zur Verwaltung der Wegpunkte auf dem GPS? G7ToWin ist dazu sehr nützlich (Beschreibung in Deutsch).
null

thermickcheck.ch windalarm.ch null

Copyright © Oekosoft, generated by WPG 20.09.2015